Termine im Mai

Donnerstag. 16.5.24 Zaubergarten Picknick beim Altenheim, ab 17.30h
Der neu gestaltet Zaubergarten ist zu besichtigen.
(siehe nachfolgende Bilder)


Samstag. 25.5.24 Sensenmähkurs bei Interesse bitte anmelden bei
                      Peter Irlacher : 0176- 61351780
                      Rita Voit :  08662-12007

Das Picknick am Donnerstag, den 16. Mai 

Der Zaubergarten wurde neu gestaltet.

Es wurde ein neuen Naschgarten mit Blumen und Beeren gemacht,

besonders für Jung und Alt.

Um und hin zum Hügelbeet ein befahrbaren Weg,

auch für Rollstuhlfahrer.

Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung 2024



Jahreshauptversammlung beim Gartenbauverein Siegsdorf



Pflanzen- und Tiervielfalt im „Vielfaltsgarten“ steht heuer beim Gartenbauverein Siegsdorf im Fokus - Gut besuchte JHV
Siegsdorf: Überrascht und erfreut zeigten sich die Verantwortlichen des Gartenbauverein Siegsdorf (GBV) über den guten Besuch ihrer Jahreshauptversammlung im frühlingshaft dekorierten Siegsdorfer Festsaal. Neben den Tätigkeitsberichten der Vereinsführung stand dabei der „Vielfaltsgarten“ im Fokus, zu dem Kreisfachberater Markus Breier einen spannenden und informativen Vortrag vorbereitet hatte. 
Schriftführer Albert Voit blickte in einer kompakten Rückschau auf die Aktivitäten des Vereins zurück, die mit den Neuwahlen der Vorstandschaft in der Jahreshauptversammlung 2023 ihren Anfang nahmen. Wie jedes Jahr kümmerten sich die Mitglieder des GBV auch um die österliche Gestaltung des Thannhäuser-Brunnen auf dem Rathausplatz und organisierten den beliebten Verkaufstag für Pflanzerde und Hühnermist in Zusammenarbeit mit dem Raiffeisen-Lagerhaus. Großen Anklang fanden auch der Baumschneidekurs im Obstgarten der Familie Voit mit Baumpfleger Martin Reichhofer, und die Kräuterwanderung mit Frau Kirschbaumer in Maria Eck. Zusammen mit Kirchenpfleger Markus Hirtelreiter und den Siegsdorfer Imkern halfen einige Mitglieder der Vorstandschaft am 4. Mai bei der Neugestaltung und Neuanpflanzung des Pfarrgartens am Pfarrerberg und werden sich auch künftig um die Pflege der alten Rosensorten kümmern. Dazu gab es den ganzen Sommer über die „Gartlertreffen mit Picknick" beim „Zaubergarten“ auf dem Gelände des Alten- und Pflegeheim Siegsdorf, die auch heuer wieder jeden 3. Donnerstag im Monat ab 17.30 Uhr bei jeder Witterung angeboten werden. Der Vereinsausflug in die neue niederbayerische Heimat des Ehrenvorsitzenden Hans Steiner war von Hans und Gabi Steiner bestens vorbereitet und organisiert und führte die Gartler zur Wallfahrtskirche Zeitlarn, in eine Staudengärtnerei und ins Bauernhofmuseum Massing. Zum Abschluss des Vereinsjahres schmückten die Mitglieder an Erntedank wieder den Altar in der Kapelle des Alten- und Pflegeheimes Siegsdorf. 
Nachdem positiven Kassenbericht von Tabitha Schmitt konnte Vorstand Peter Irlacher den Vortrag von Kreisfachberater Markus Breier „als Initialzündung“ für die geplante Umgestaltung des bisherigen Zaubergarten - „der sich derzeit leider nicht sehr zauberhaft präsentiert“ in einen „Vielfaltsgarten“ ankündigen. „Weil auch der GBV Siegsdorf für die Pflege der Dorfgemeinschaft als wichtiges Gut in einer globalen Welt steht, sind dabei alle Interessierten und Neugierigen aus der Gemeinde herzlich zum Mithelfen, zum gemütlichen Meinungsaustausch oder einfach nur zum gemeinsamen Feiern eingeladen“, betonte Irlacher. Zusammen mit seiner Stellvertreterin Rita Voit konnte er dann einige Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Gartenbauverein Siegsdorf mit einer Urkunde und einem Blumenpräsent auszeichnen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft waren dies Olga Mossner-Koch, Karin Schwangler und die verhinderte Gertrud Weilguny und für 40 Jahre Vereinstreue wurden Maria Ortner, Rosa Pletschcher, Annemarie Karhausen, Johann Bauer, Johann Gehmacher und die entschuldigte Hildegard Sappl geehrt. 
Kreisfachberater Markus Breier zeigt dann in seinem Premieren-Vortrag zum Thema „Der Vielfaltsgarten - werden sie Vielfaltsgestalter“ die unendlich vielen Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung von Kleingarten, Balkon und Bauerngarten ebenso auf wie in Obstgärten und großen Flächen rund ums Haus. Er führte dabei spannend und informativ durch die Vielfalt der Pflanzen, von der Beerenstaude bis zur großen Linde und kombinierte seine Beispiele geschickt mit Bildern und Hinweisen zu den Bedürfnissen der damit verbundenen Tier- und Insektenwelt. Deutlich hob er die gute Tauglichkeit von Torffreier Pflanzenerde in Garten und Balkon hervor und betonte abschließend: „Gartenarbeit soll keine Last sein sondern Freude und Erholung bereiten“. 
Das bestätigte auch Siegsdorfs Bürgermeister Thomas Kamm, der die neue Vereinsführung für ihre unkomplizierte Art und den „Charmanten Abend“ lobte. Er freute sich über die gute Resonanz der Mitglieder, die er als Auszeichnung für den neuen Schwung sah und bedankte sich für die jährliche österliche Gestaltung des Rathausbrunnens. „Macht mit und unterstützt eure aktive Mannschaft“, schloss Kamm, bevor Peter Irlacher einen Blick auf die kommenden Termine warf. Am 20. April ist wieder der Pflanzerde-Verkauf beim Raiffeisen-Lagerhaus geplant, diesmal verbunden mit einem Pflanzentausch. Ab 18. April organisiert man jeden 3. Donnerstag die „Picknick - Treffen am Zauber-Vielfalts-Garten und für den 25. Mai plant man einen Sensen-Mähkurs. Fest steht auch am 15. September der Vereinsausflug zur Landesgartenschau nach Kirchheim. Alle Termine sind auch auf der Homepage des Vereins und aktuell immer auf der „MySiegsdorf-App“ zu finden. Franz Krammer

Die Bilder von der Ehrung zeigen von links: 2. Vorsitzende Rita Voit, die Geehrten für 25 Jahre Mitgliedschaft, Karin Schwangler und Olga Moosner-Koch, sowie die „40jährigen“ Annemarie Karhausen, Johann Bauer, Maria Ortner, Johann Gehmacher, Rosa Pletschacher und Vorstand Peter Irlacher.
Pressebericht vom Franz Krammer.

Osterbrunnenbinden  in der Rathausgalerie.

Liebe Mitglieder des Gartenbauvereines Siegsdorf,


Der Gartenbauverein und die Dorfgemeinschaft 

 

Liebe Mitglieder des Gartenbauvereins Siegsdorf, liebe Siegsdorfer Bürger, 

 

die Vorstandschaft des Gartenbauvereines Siegsdorf lädt am Donnerstag, den 07.03.2024,                 um 19.30 Uhr, zur Jahreshauptversammlung in den Siegsdorfer Festsaal ein. 

Kommen Sie, Jung und Alt, ob Vereinsmitglied oder nicht, mit „richtigem“ Garten oder Balkongarten. Auch interessierte ohne Garten sind willkommen. 

„DER VIELFALTSGARTEN“, werden Sie „VIELFALTSMACHER“. 

Markus Breier, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am LRA-Traunstein führt mit seinem Vortrag durch die Buntheit und Vielfalt im Garten. Stauden, Hecken, Kletterpflanzen, Obst, Gemüse, Dachbegrünung, Unkraut, Kompost machen, schöner Wohnen für Tiere und vieles mehr. 

Jeder Teilnehmer erhält im Anschluss ein Exemplar der VielfaltsGartenFibel. 

Außerdem gibt’s einen Rückblick über die Veranstaltungen in 2023, die geplanten Projekte in 2024 und Informationen zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Gartenbauverein Siegsdorf. 

Die Pflege der Dorfgemeinschaft, ein wichtiges Gut in unserer globalen Welt, dafür steht auch der Gartenbauverein Siegsdorf. 

Zentral im Dorf, beim Altenheim haben wir in 2022, mit freundlicher Unterstützung der Heimleitung und der Eigentümer, begonnen unseren „Zaubergarten“ anzulegen. Aktuell ist er allerdings gar nicht „zauberhaft“. In diesem Jahr soll er vom reinen Gemüsegarten, Schritt für Schritt, hin zu einem Vielfaltsgarten entwickelt werden. Es soll ein Platz zum Verweilen und Wohlfühlen werden, ein Platz der Begegnung für Alt und Jung. Gemeinsam ratschen, in der Sonne oder im Schatten sitzen, Familie, Nachbarn, Freunde treffen. Gemeinsam an der Feuerschale Stockbrot und Würstel grillen, einfach zwanglos zamkema, so soll’s werden. 

Dafür brauchen wir auch Sie, als Gast im Zaubergarten, als Helfer, als Förderer… es gibt viel zu tun. Für jeden ist was dabei. Das ist keine Drohung, sondern ein Angebot. Jeder ist willkommen, keiner wird „verpflichtet“. Versprochen! 

Also kommen Sie zu unserer Jahreshauptversammlung, wir freuen uns auf Sie. 

 

Peter Irlacher 1. Vorstand, Rita Voit 2. Vorstand und das ganze Vorstandsteam 


Informieren sie sich auch unter www.GBV-Siegsdorf.de